Wanderung der LG Mitte im Odenwald

Am Sonntag den 29.12.2013 trafen sich 31 Personen, mit 22 Hunden, davon 18 Puli, auf dem Parkplatz vom Hotel „Kuralpe Kreuzhof“, pünktlich um 10.30 Uhr.

So gesehen kann man sagen: „Die echten Preußen leben in Südhessen und Umgebung“!

Da diesmal unter den Puli sich einige junge Exemplare befanden, wurden für die anstehende Wanderung 2 Touren, mit unterschiedlicher Länge, angeboten. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer wählte den 5,2 km langen, interessanten Weg durch das imposante Felsenmeer. Unter ihnen auch der knapp 4 Monate alte „Huncut“. Er lief freudig die ganze Tour, meist in Begleitung seiner älteren Schwester „Gin-Gin“, die ihm geduldig ihre Zotten zum Festhalten überließ.

Die gute Atmosphäre bei den Veranstaltungen der LG-Mitte scheint sich innerhalb des Vereins schnell herumgesprochen zu haben. Deshalb kommen auch immer wieder gerne Mitglieder, so auch diesmal, aus den Landesgruppen Nord, Ost und Süd zu der zentral gelegene Gruppe Mitte. Erfreulicher Weise konnte auch ein neues Mitglied für den Verein gewonnen werden!

Bei guter Stimmung, mit einem leckeren Essen, unterhaltsamen Gesprächen verflog die Zeit wie im Flug. Gegen 16.30 Uhr traten die letzten Teilnehmer die Heimreise an. Ein gelungenes Treffen mit dem Wiedersehen vieler disziplinierten Puli und netten Puli-Leuten, konnte nicht besser das zurückliegende „Hundejahr“ beschließen.

Wir hoffen alle Beteiligten, aber noch viel, viel mehr Puli-Freunde bei der Jubiläumsveranstaltung und Ausstellung am Wochenende des 22.06.2014 im Lautertal begrüßen zu können!

Gerda und Jürgen Händschke