Frühlingswanderung der LG West im Nettetal am 22. April 2012

Na, mit dem Frühling war's denn doch ein bißchen dünn. Ein tolles Gelände, riesige Pfützen, Petrus hat es dann doch recht gut mit uns gemeint.
Sonne - in homöopathischen Dosen - Nieselregen - nicht viel - Hagel - kleine Körner. Nun eben was zu einem richtigen Frühlingsspaziergang dazugehört. Die Wegführung war toll, sogar ein Wildschwein hat uns im Galopp begrüsst. Unsere kläffende Meute konnte sich mal richtig an Pferde gewöhnen. Der Boden im holländischen Grenzland ist typischer Heideboden, fast nur sauberer Sand, als unsere Hundebeine abgetrocknet waren, fiel einfach nur Sand raus. Super !
Das ausgesuchte Restaurant wurde, trotz des Namens, allen Ansprüchen gerecht und liess uns allen mit Speis' und Trank die Unbillen des Wetters vergessen. Es war wieder ein schöner Spaziergang, danke an die Organisatorin!

H.G.Z.

 

Album Herr Külkens

Album Herr Zentawer