Klubausstellung 2017 vom 29.09.2017 – 01.10.2017 in Leibertingen


Unsere Klubausstellung wird im Jahre 2017 am Bodensee stattfinden und Andy Lenzinger hat sich eine tolle Location ausgeschaut:
Die Lochmühle Eigeltingen (http://www.erlebnisgastronomie.de)  ist ein über 400 Jahre alter Bauernhof,
der heute in einen attraktiven Freizeitpark für alt und jung verwandelt wurde.

Alle reden von Erlebnisgastronomie - die Lochmühle hat Sie!

Lochmuehle


Mit ihrer idealen Infrastruktur zählt die Lochmühle in Süddeutschland zu den größten Anbietern für ganzjährig buchbare Firmenevents - mit Sicherheit ist Sie der Innovativste.
Alle Events finden auf dem eigenen Gelände (500.000 m²) statt und sind zu Fuß zu erreichen (max. 500m).
Eine Flutlichtanlage sorgt nach Einbruch der Dämmerung für eine ganz besondere Atmosphäre.
Wir werden von dort aus nicht nur wunderbare Wanderungen in der schönen Landschaft am Bodensee machen, wir werden auch an der Lochmühle ein tolles Programm haben, mit der Bauernhof-Gaudi.
Dort werden wir mit Hilfe unserer Pulis tolle Sachen meistern:  Von Wettmelken und haut den Gockel vom Sockel bis hin zum Hufeisen-Werfen, wobei der Puli dies nicht apportieren muss. 
Zum krönenden Abschluss kommt dann am Sonntag wieder die Klubausstellung, wo wir den schönsten Puli 2017 ermitteln werden.
Ich bin davon überzeugt, dass es ein tolles Wochenende wird, und wer länger was davon haben möchte.
Wir haben es extra zum 03.Oktober gelegt,
so dass man mit nur einem Brückentag,
bis Dienstag den 03. Oktober 2017
am schönen Bodensee verweilen kann und sich die manchmal lange Anfahrt auch lohnt.
Wir haben dort ein Zimmerkontingent auf den „ Dt. Puli Klub e.V. „.  
Die Zimmer müssen online gebucht werden, bitte macht bei eurer Buchung den Vermerk „Zimmerkontingent Dt. Puli Klub“.
Das Wochenende wird von Andy Lenzinger organisiert mit Hilfe von Susanne Reres (Lg Leiterin Süd), Ehepaar Klautke und mir
und natürlich allen die sich helfend mit einbringen möchten.
Wir freuen uns riesig, dass es nun mit dem Bodensee endlich klappt
und wir alle zusammen wieder ein pulimäßig tolle Zeit verbringen werden.


Katja Möwius