Neue Homepage 2017

Der Deutsche Puli Klub bekommt eine neue Homepage

Das Projekt

Das Ziel dieses Projekts ist die Überführung des bestehenden Webauftritts in eine moderne und zukunftsfähige Homepage. Diese soll dem aktuellen Stand der Technik Rechnung tragen. Dementsprechend liegen die Schwerpunkte einerseits auf einem ansprechenden Design, dass auf allen heutigen Medien wie Handy's, iPads, Tabletts, PC's und Mac-Geräten richtig wiedergegeben wird. Andererseits wird auch die Administration mittels moderner Werkzeuge erleichtert. Darüber hinaus ermöglicht der komponentenbasierte Aufbau die Erstellung eines internationalen mehrsprachigen Webauftritts. Geplant sind die Sprachen Niederländisch, Englisch, Französisch, Spanisch und Ungarisch, die in einem zweiten Schritt umgesetzt werden.

Der erste Schritt

Zur Erreichung dieses Zieles wurde ein Gremium aus Mitgliedern zusammengestellt. Sie wurden auf Grund ihrer Erfahrung ausgewählt, um die verschiedenen Anforderungen einer solchen Umgestaltung fachlich zu unterstützen. Der Vorstand hat sich besonders darüber gefreut, dass sich Christian Straub (Webmaster des Deutschen Puli Klub) dazu bereit erklärt hat, sich dem Projekt Homepage 3.0 ehrenamtlich zu widmen. Das Ziel war es, eine neue Homepage für den Verein von Grund auf neu aufzusetzen und zu gestalten. Dabei wurde er durch das Gremium, ebenfalls ehrenamtlich,  beratend unterstützt. Sabine Hornung, Eva Meyer und Katja Möwius übernahmen das Schreiben von Texten und Catrin Moritz engagierte sich durch die gelungene Fotoauswahl und deren graphische Überarbeitung. Ohne diese ehrenamtlichen Mitglieder hätte das Projekt Homepage 3.0 in Eigenarbeit nicht durchgeführt werden können. Ein weiterer sehr positiver Effekt war, dass durch dieses ehrenamtliche Engagement des Gremiums dem Verein die Ausgabe von mehreren Tausend Euro erspart blieb.

Historie

Es sind nun ungefähr 10 Jahre her, dass der Webauftritt von Puli.de überarbeitet wurde. Damals setzten sich das Ehepaar Kiel, Simone Stehl als Designer und der Vorstand zusammen und überarbeiteten die Seite komplett. Der Schwerpunkt wurde auf die Gestaltung eines neuen modernen Logos gelegt, sowie einen einheitlichen Auftritt. Neben der Neugestaltung der offiziellen Dokumente veränderte sich auch die Homepage optisch. Damit hatte der Deutsche Puli Klub ein einheitliches Aussehen. Herr Kiel betreute die Webseite des Deutschen Puli Klubs von der Entstehung der Homepage 2.0 an bis zum Ende des Jahres 2016.

Danke

In enger Zusammenarbeit mit seiner Frau Gisela Kiel, die als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit für den Verein gearbeitet hat, war das dream team Ehepaar Kiel eine engagierte und verlässliche Säule im Deutschen Puli Klub. Gisela und Eberhard haben viele Jahre hervorragende Arbeit geleistet und damit geholfen, den Puli bekannt zu machen. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal sehr für diese tolle Unterstützung.

Die Projektbeschreibung

Für die aktuelle Umstellung auf die neue Homepage ist es von zentraler Bedeutung, dass die Mitgliederberichte aus den letzten 13 Jahren mit übernommen werden. Sie dokumentieren am eindrucksvollsten wie lebendig, vielfältig und offen der Deutsche Puli Klub ist. Die Beschreibungen des Vereins und des Puli sind generalüberholt und aufbereitet.

Einfacheres Veröffentlichen

Ein Redaktionssystem im Hintergrund erlaubt das Einstellen von neuen Berichten durch entsprechend geschulte Mitglieder und Landesgruppenleiter. Eine finale Freigabe erfolgt dann durch die Redaktion.

Kurz informiert

Es gibt einen neuen Bereich "Häufige Fragen" auf der Homepage. Hier gibt es Antworten auf schon oft gestellte Fragen. Hier kann sich der Puli Interessent zu den wichtigsten Fragen gleich informieren. Diesen Teil der Webseite erweitern wir kontinuierlich. Anregungen zu weiteren Fragen können Interessenten auf der Seite gleich selber formulieren. Versierte Pulifachleute antworten dann. Wenn die Frage auch von allgemeinem Interesse ist, veröffentlichen wir die Frage mit der dazugehörigen Antwort.

Wo ist etwas los

Für den Veranstaltungsbereich nutzen wir ein modernes Veranstaltungsmanagement, damit die Landesgruppenleiter Termine in ihren Landesgruppen selbst anzukündigen können. Alle Veranstaltungen werden auf einer Deutschlandkarte graphisch dargestellt. Darüber hinaus erleichtern Kategorien das Filtern von Ankündigungen und Terminen und eine Suchfunktion erlaubt es, gezielt nach bestimmten Puli-Veranstaltungen zu suchen.

Der Blog

Das Vereinsleben mit seinen Aktivitäten in ganz Deutschland wird für den Besucher der Webseite in Form  eines Blogs zusammengefasst und damit erlebbar. Auch hier erleichtern Kategorien das Stöbern den Erlebnisberichten.

Zusammenfassung

Wir haben in der Vorstellung von unserem Verein die beiden Säulen

  1. einer verantwortungsvollen Puli Zucht auf der einen Seite und
  2. einem lebendigen Vereinslebens auf der anderen Seite

als unser Vereinsziel beschrieben. Mit der neu gestalteten Homepage möchten wir dem in Form einer modernen und ansprechenden Webpräsenz entsprechen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher des neuen Webauftritts und auch gerne Ihr Feedback, wie Ihnen die neue Homepage gefällt.

Overview

Überführung des Webaauftritts in eine moderne und dem Stand der Technik entsprechende Homepage.

Client

Deutscher Puli Klub

Services

- Handy tauglich
- Neues Design
- Mehrsprachig
- leicht wartbar

Skills

Projekte