Amtsbeschreibung Öffentlichkeitsarbeit

Das Amt: Öffentlichkeitsarbeit

Art des Amtes: Erweiterter Vorstand, Wahlamt
Amtsinhaber/in: Eva Meyer

Amt für Öffentlichkeitsarbeit Eva Meyer

Meine Leidenschaft für die Ungarischen Hunderassen begann 1984 als Teenager. Ich habe auf vielen Ausstellungen als Ringhelfer geholfen und bereits 1989 meine erste Sonderleitung übernommen. Meinen ersten eigenen Wurf (damals noch Kuvasz) züchtete ich 1995 unter meinem Zwingernamen „vom Tal des Lebens“. Meine Abschlussprüfung  zum Zuchtwart für alle Ungarischen Hirtenhunde habe ich 1997 erfolgreich abgelegt.

In den folgenden Jahren habe ich einen Sohn geboren, angefangen Pulis zu züchten, zahlreiche Würfe abgenommen, unzählige Sonderleitungen übernommen und mehrere Ämter im Verein übernommen, u.a. Leiterin für das Zuchtschauwesen und Hauptzuchtwart. Seit 2003 bin ich Mitglied im PUK und für diesen, mit viel Freude als Zuchtwart tätig.

Ich mache jedes meiner Ämter gerne und mit vollem Einsatz, ich freue mich über jede Info/Frage/Anregung, etc. von Seiten aller Mitglieder. Bitte rufen Sie mich einfach an.

Die Aufgaben als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit sind:

  1. Schalten von Anzeigen
  2. Anzeigen aktualisieren
  3. Artikel für Zeitschriften schreiben
  4. Ansprechpartner rund um den Puli in der Öffentlichkeitsarbeit für den Deutschen Puli Klub
  5. Kreative Mitgestaltung der Infostände
  6. Kreative Mitgestaltung von Werbematerial, wie Flyer, etc.
  7. Mitgestaltung der Homepage im Bezug auf die Öffentliche Wirkung
  8. Freigabe der Artikel der HP, sofern sie nicht von Amtsträgern kommen
  9. Veränderung der Strukturen der HP, nur nach Rücksprache mit dem geschäftsf. Vorstand
  10. Aktionen organisieren: Tag des Hundes, etc.
  11. Pressetermine
  12. Verkauf von Büchern über die Zeitung und Versand der Bücher

Wenn Sie Fragen haben, dann rufen Sie mich einfach an oder nutzen unser Kontaktformular.

Kommentarmöglichkeit geschlossen