Mitglied im VDH und FCI  

Wurfankündigung vom Müllergsgrund

Am 14. Februar waren wir mit unserer weißen Pulihündin Belissy beim Ultraschall in der Hochmoorklinik in NRW. Man konnte deutlich Fruchtblasen erkennen. Bei jeder Fruchtblase, die am Bildschirm zu erkennen war, bekam ich von Katja einen leichten freudigen Klapps von hinten auf die Schulter.

Beide Elterntiere haben vorzügliche Gebäudeanlagen, beste Untersuchungsergebnisse:
- HD:A
- Patella: frei
- frei von erblichen Augenerkrankungen

Beide haben ein liebevolles und aufgewecktes Wesen.

Voraussichtlicher Wurftag: 21. März 2020

Es kommt nicht immer so wie geplant. Eigentlich hatte ich mit Belissy einen weißen Wurf im Herbst 2019 mit dem weißen Puli Rüden Coco Jambo v. Müllersgrund(Berlin) geplant. Doch Belissy meinte, nicht im Herbst läufig zu werden, sondern im Januar als wir in Norddeutschland waren. Also hieß es Nachschauen, welcher passende Rüde im Norden wohnt. Da war Angelika Klein mit ihren 2 schwarzen Deckrüden Ludas Matyi Nyakas und Edgar von den zotteligen Gefährten. Ich entschied mich für Nyakas, da er in seinen Ahnen eine weiße Blutlinie hat. Mit viel Glück hoffe ich, dass ein weißer Welpe dabei sein wird.

Also fuhr ich mit Belissy nach Breddorf zu Angelika, Jörg und den beiden Pulis, die in einem schönen liebevoll restauriertem Resthof mit einem riesigen Grundstück wohnen. Belissy wurde sehr stürmisch von Nyakas empfangen, was ihr gar nicht gefiel. Nach längerem Beisammen sein der Beiden, sah ich, dass es keinen Sinn macht. Es hat einfach nicht sollen sein. Nyakas zeigte großes Interesse, aber er ist noch sehr jung und verspielt. Ich denke bei der nächsten Hündin klappt es.

Dann kam Edgar ins Spiel. Belissy und Edgar verstanden sich gleich sehr gut, er ging die Sache viel ruhiger und souveräner an und es dauerte keine 10 Minuten und die Hochzeit fand statt. Nun warten wir auf süße schwarze Welpen zu Frühlingsanfang.

Annette Lambert und die
Pulis vom Müllersgrund

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.