Mitglied im VDH und FCI  

Super Puli-Auftritt in Bad Sobernheim

Tag der Tiere im Bad Sobernheimer Freilichtmuseum und der Dt. Puli Klub war zum 3.Mal mit dabei!

Wir trafen uns schon ganz früh für den Aufbau in der wunderbaren Location des Freilichtmuseums in Bad Sobernheim. Zum Frühstück gab es leckere Fleischwurst im Brötchen, dafür hatten Ingrid und Axel gesorgt. Und auch sonst hatten die beiden zusammen mit Charly alles bestens vorbereitet für den Aufbau unseres Infostandes. Die LG West konnte auch noch das eine oder andere für den Stand beisteuern. Unser Stand  im Freilichtmuseum war für die Besucher gut sichtbar und einladend und wieder an einer guten Stelle, denn dort kamen alle Besucher auf jeden Fall vorbei.  Es stand ein besonders schöner Puli-Tag für alle  auf dem Programm. Auf dieses Event freute ich mich schon lange.

Es war der 16. Juni und es war der Tag des Hundes und Ingrid, Axel und Charly haben zum dritten Mal nach Bad Sobernheim in die LG Mitte eingeladen. Diesmal waren auch noch wir, die LG West,  als Unterstützung mit von der Partie. Einfach damit noch mehr Pulis zum Streicheln und Zeigen vor Ort sind.

hdrpl

Und es sind dann auch einige gekommen, insgesamt 14 Puli und ein Foxi (der ist übrigens sehr „goldisch“) und sie haben ihre 25 Menschen mitgebracht. Alle waren bereit über ihr Leben mit Pulis zu erzählen und alle Pulis zeigten sich von ihrer Schokoladenseite. Da an diesem Tag das Motto des Museums „alte Tierrassen“ war, war das Interesse der Menschen am Puli enorm groß. Es war eine wunderbare Werbung für unsere „alte Haustierrasse“ Puli.

fznor

Da wir so viele waren (jeder Teilnehmer hatte natürlich den Eintritt frei und bekam noch einen Verzehrgutschein) konnte jeder mal durch das wunderschöne Museum laufen. Es gab sehr viel zu sehen, Esel, Schafe, Hühner und noch mehr.  Leckeren Kuchen, Steinofenbrot und Ziegenwurst konnte man verkosten. Einfach herrlich. Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt von dem was man dort sehen und erleben durfte. Das tolle Wetter war noch das I-Tüpfelchen!

Wir möchten uns bei  allen Helfern und geduldigen Pulis bedanken, die diesen Tag so erfolgreich gemacht haben. Ich bin davon überzeugt, dass der ein oder andere Besucher  den Puli in sein Herz geschlossen hat und wer weiß, vielleicht auch bald einen sein Eigen nennen kann.

fznor

Die Tiertage im Museum sind auf jeden Fall eine tolle Entdeckung der LG Mitte und wenn es zeitlich möglich ist, ist die LG West im nächsten Jahr auch gerne wieder mit dabei. Und Ihr? Plant es doch schon mal fest für das nächste Jahr  ein. Das wird bestimmt wieder genauso schön wie in diesem Jahr.

Bis bald

Eure Katja Möwius

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.